Führungen im Inseldom ab 2020?

Der Verfassungskonvent von Herrenchiemsee für die Bundesrepublik Deutschland jährt sich heuer zum 70. Mal. Das will die Vereinigung der Freunde von Herrenchiemsee am Samstag, 6. Oktober, auf der Herreninsel feiern.

Chiemsee – Von 475 Mitgliedern im Vorjahr auf nunmehr 476 Mitglieder konnte sich der Verein steigern. „Dennoch haben wir guten Grund zur Sorge, denn alljährlich verlieren wir aus verschiedenen Gründen 20 bis 25 Mitglieder. Unser Ziel, 500 Frauen und Männer in unseren Reihen zu wissen, können wir nur erreichen, wenn wir uns noch stärker um Neumitglieder kümmern und wenn wir es den Leuten vermitteln können, wie interessant Herrenchiemsee und unser Vereinsleben sind“, appellierte der Vorsitzende, Dr. Friedrich von Daumiller, der sich freute, mit Hans Helmberger als Vorsitzendem des Historischen Vereins Traunstein ein neues Mitglied und einen weiteren Verbündeten bei der heimatlichen Geschichtsbetrachtung gefunden zu haben.

→ weiterlesen

Im Fokus: Väter des Grundgesetzes

Prien/Chiemsee – Die Prien Marketing GmbH (PriMa) veranstaltet in der neuen Saison – sie beginnt im Mai – für Gruppen neue Führungen im Museum des Augustiner-Chorherrenstifts auf der Herreninsel.

Die Teilnehmer begeben sich mit Gästeführern auf eine Zeitreise zurück in eines der wichtigsten und hoffnungsvollsten Kapitel der modernen Demokratie in Deutschland: in die Ausarbeitung des Grundgesetzes.

→ weiterlesen

Augustiner-Chorherrenstift um fünf Ausstellungsstücke reicher

Chiemsee – Das Augustiner-Chorherrenstift auf Herrenchiemsee, auch Altes Schloss genannt, ist um fünf Ausstellungsstücke aus dem 16. und 17. Jahrhundert reicher: Ab sofort präsentiert die Bayerische Schlösserverwaltung dort Porträts der Herrenchiemseer Dompröpste Ulrich Mengelschrol, Ulrich Stocker und Martin Burckhard, des Chorherrn Johann Baptist Dyrr und eines Bischofs von Chiemsee, Johann Franz von Preysing (im Amt 1670 bis 1687).

→ weiterlesen