Zielsetzung und Satzung

Der Verein setzt sich die Pflege, Wiederherstellung und wissenschaftliche Bearbeitung der Kulturgüter von Herrenchiemsee, insbesondere des ehemaligen Klosters und Domstifts, des Bistums Chiemsee sowie der Schloßanlage König Ludwigs II. zum Ziel.
Weitere kulturelle Aufgaben im Bereich des Chiemsees und auf dessen Inseln sowie in Bezug auf Besitzungen die einen wirtschaftlichen oder historischen Bezug zum ehemaligen Kloster haben, können mit Beschluss der Mitgliederversammlung übernommen werden.


Der Verein ist selbstlos tätig.


Zur Ansicht der Satzung hier klicken!

Durch die weitere Nutzung und Navigation durch die Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen